Veronika Fialka-Moser, Otto Gillert

Elektrotherapie

Pflaum Physiotherapie

1. Auflage 2005

Auch im Zeitalter der Gesundheitsreformen und der Fallpauschalen behält die Elektrotherapie als kostengünstige und nebenwirkungsarme Therapie mit wissenschaftlich erwiesener Wirkung ihre Bedeutung.

Das vorliegende Werk steht in der Nachfolge des von Otto Gillert vor etwa 50 Jahren begründeten Elektrotherapie-Buches, das als Standardwerk seinen festen Platz in der Ausbildung und in der täglichen Praxis von Physiotherapeuten hat. Auch die Neuausgabe geht von den gut verständlich präsentierten physikalischen und technischen Grundlagen aus. Anschließend werden die verschiedenen Anwendungsformen des elektrischen Stromes ausführlich und anwendungsorientiert dargestellt. Indikationen und Kontraindikationen sind jeweils aufgelistet.

Besonderen Wert haben die Autoren auf die übersichtliche Gliederung und die didaktische Aufbereitung des Stoffes gelegt. Ein Ausbildungs- und Praxisbuch für Physiotherapeuten, Masseure, medizinische Bademeister, Sportphysiotherapeuten, Sportmediziner, Trainer, Fachärzte für physikalische Medizin und Rehabilitation.

Aus dem Inhalt:
Elektrophysikalische Grundlagen – Terminologie – Therapie mit nieder- und mittelfrequenten Strömen (Elektrostimulation der innervierten Skelettmuskulatur, Schmerzbehandlung, Elektrostimulation denervierter Muskulatur, Elektrostimulation zenralnervöser Paresen) – Ultraschalltherapie – Hochfrequenztherapie – Magnetfeldtherapie – Lasertherapie.

212 Seiten mit 168 Abbildungen
ISBN 978-3-7905-0910-6

*) innerhalb Deutschlands. Österreich EUR 0.00 + EUR 2.80 Versand, Schweiz CHF 35.60 + CHF 2.80 Versand. Weiteres Ausland auf Anfrage. Bezahlung bequem per Rechnung.