Dr. med. Hans-Rudolf Weiß, Christa Lehnert-Schroth, Dr. Marc Moramarco, Kathryn Moramarco

Schroth Best Practice®

Die moderne konservative Skoliosebehandlung

2. Auflage 2018

Dieses Buch stellt die umfassende und praxisorientierte Physiotherapie und Korsettversorgung von Skoliosepatienten dar. Die Behandlungsbeispiele basieren auf dem differenzierten Befund der Krümmungsmuster. Ihr Ansatz folgt – wenn auch in erweiterter Form – den Grundgedanken der Skoliosetherapie von Katharina Schroth, der Pionierin auf diesem Gebiet.

Die zweite Auflage des Buches wurde grundlegend überarbeitet, wobei die Übungsmodule erweitert und zu dem heute angewendeten „Best Practice“-Programm komplettiert wurden. Die Grundmodule „physio-logic“, „Alltagsaktivitäten“, „3D-einfach gemacht“ und „Lehnert-Schroth“ verschmelzen zu einem evidenzbasierten Gesamtkonzept, welches in Abhängigkeit zur individuellen Indikation entsprechend differenziert eingesetzt werden kann.

Die spezifischen Übungen wurden vereinfacht, ohne an Effektivität einzubüßen, vielmehr sind bei Berücksichtigung aller hier beschriebenen Tipps und Tricks in der Übung sogar klinische Überkorrekturen möglich, die bislang gar nicht erst angestrebt wurden. Das „Best Practice“-Programm erlaubt eine wirksame Rehabilitation einschließlich Patientenschulung innerhalb weniger Tage. Somit ist dieses Buch auch an all jene gerichtet, die das neue Kursprogramm besuchen und schon nach einer Kurswoche mit einer wirkungsvollen Behandlung ihrer Skoliosepatienten beginnen wollen.

263 Seiten, ca. 210 Abbildungen, Softtouchcellophanierung
ISBN 978-3-7905-1060-7

Leserkreis

Dieses Buch richtet sich an

  • Physiotherapeuten
  • Skoliose-Patienten
  • Orthopäden und
  • Ärzte.

Das Schroth Best Practice-Programm® kann für kleine, mittlere und stärkere Krümmungen eingesetzt werden.

Dr. med. Hans-Rudolf Weiss

Um eine Skoliose zu diagnostizieren, benötigt man ein Röntgenbild. Es sollte zur Verlaufskontrolle möglichst eine Wirbelsäulenganzaufnahme im Stehen angefertigt werden, beim ersten Mal von vorne bzw. hinten und von der Seite.

Dr. med. Hans-Rudolf Weiss

Leseprobe

Veröffentlichungen und Links

Website des Autoren

http://www.skoliose-dr-weiss.com

Soziale Medien

Dr. Hans-Rudolf Weiß auf LinkedIn

Das gesamte Pflaum-Buchprogramm